Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für alle Bestellungen, sowie jegliche Nutzung der Seite www.hundsladen.at und für alle geschäftlichen Beziehungen zwischen der Firma Hundsladen e.U. und ihren Kunden
(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit jeder Bestellung anerkannt. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden hiermit ausdrücklich zurück gewiesen.
(3) Die Vertrags-, Geschäfts- und Bestellsprache ist Deutsch.
(4) Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Österreichs möglich. EU und Drittländer werden nicht beliefert.
(5) Alle Aktionen und Produkte, welche eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, dies im Internet zu bestellen, darstellen gelten nur solange der Vorrat reicht. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Dabei ist es unerheblich, ob diese Aktionen und Produkte via Newsletter, Online-Shop oder in anderen Werbemitteln publik gemacht wurden.
(6) Unsere Kunden unter 18 Jahren benötigen die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.
(7) Ob dieses Dokument gespeichert (Datei speichern unter) und/oder ausgedruckt werden kann, hängt vom benutzen Endgerät des Kunden ab.
(8) Von Zeit zu Zeit ist es notwendig unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und zu aktualisieren. Somit ist die zum Bestellzeitpunkt im Internet auf der Seite www.hundsladen.at veröffentliche Fassung gültig.   


§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Der Vertragspartner bei Bestellungen und Inhaber dieser Website ist die Firma
Hundsladen e.U.
Inhaberin Iris Maria Samwald
Foehrenseestr. 46, 2700 Wiener Neustadt

Firmenbuchnummer: FN 402142k
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wiener Neustadt
Unternehmensgegenstand: Versand-, Internet- und allgemeiner Handel mit zoologischen Artikeln

Medieninhaber: Hundsladen e.U.
Blattlinie: Die Website www.hundsladen.at dient der Bewerbung und dem Verkauf von Hundsladen e.U. vertriebener Waren und Dienstleistungen sowie der Bewerbung des Unternehmens.

Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt Wiener Neustadt
Kammer: Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sektion Handel
Gesetzliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.gv.at)

UID-Nr.: ATU68112936
DVR-Nr.: 4011092    

Tel: 0699 160 215 24     
eMail: office@hundsladen.at

Erfüllungsort ist der Sitz von Hundsladen e.U. (Föhrenseestr. 46, 2700 Wiener Neustadt)  

(2) Alle dargestellten Produkte und Aktionen auf der Seite www.hundsladen.at stellen kein Angebot dar, sondern    eine  unverbindliche Aufforderung an den Kunden, diese Produkte im Internet zu bestellen. Vor Durchführung einer Bestellung hat der Kunde Name, Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse, an der hierfür vorgesehen Stelle im Onlineshop bekanntzugeben. Bestellungen können ausschließlich über die Seite www.hundsladen.at und nur in deutscher Sprache erfolgen. Bei Eingabefehlern ist eine Korrektur möglich, solange der Button „Zahlungspflichtig Bestellen“ noch nicht angeklickt wurde.
(3) Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Änderung der Bestellung über den Online-Shop nicht mehr möglich. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in dieser sind die Bestelldaten angeführt. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei Hundsladen e.U. eingegangen ist. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch die Geschäftsbedingungen der Firma Hundsladen e.U. als maßgeblich an. Der Kaufvertrag mit Hundsladen e.U. über Produkte kommt zustande, wenn Hundsladen e.U. das Angebot des Kunden annimmt, indem Hundsladen e.U. die bestellten Produkte an den Kunden versendet bzw. den Versand an den Kunden mit einer Versandbestätigung bestätigt.
(4) Es kommt nur ein Kaufvertrag über die erwähnten Produkte in der Versandbestätigung zustande, über die nicht angeführten Produkte kommt kein Kaufvertrag zustande. Bestellungen können nur angenommen werden, wenn die Lieferadresse in Österreich gelegen ist. Bestellungen aus der EU und Drittländern können leider nicht erfüllt werden.
(5) Im Falle der Nichtannahme des Angebotes des Kunden, wird der Kunde per E-Mail über die fehlende Verfügbarkeit informiert, bereits erbrachte Leistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Für etwaige Rückzahlung verwenden wir das Zahlungsmittel unserer Wahl; in keinem Fall wird dem Kunden wegen dieser Rückzahlung ein Entgelt berechnet.
(6) Hundsladen e.U. speichert nicht den Vertragstext. Unter "Mein Konto" sind die letzten Bestellungen des Kunden jedoch einsehbar. Dem Grunde nach wird vom Kunden anerkannt, dass die im Vertrag ausgefüllten Daten über den Kunden für Vertragserfüllung, Zustellung der Ware, Kundenevidenz und Buchhaltung gespeichert und verarbeitet werden. Die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGBs werden nicht gespeichert.
(7) Sofern erforderlich und dem Kunden zumutbar, ist die Firma Hundsladen e.U. zu Teillieferungen und Teilabrechnungen jederzeit berechtigt. Zusätzlichen Versandkosten werden von der Firma Hundsladen e.U. übernommen. Trotz aller Bemühungen, können Lieferverzögerungen nicht ausgeschlossen werden, der Kunde wird umgehend informiert, falls diese eintreffen sollten.

§ 3 Preis, Fälligkeit, Bezahlung
(1) Sämtliche Preise sind in Euro und inklusive aller Steuern (insbesondere die Umsatzsteuer von 10%, 13 % oder 20 %) und Abgaben angegeben. Es gelten die am Bestelltag auf der Website www.hundsladen.at angegeben Preise.
Zusätzlich zu den angeführten Preisen kommen noch Versandkosten in Höhe von € 5,95 hinzu. Ab einem Bestellwert von € 100,00 übernimmt die Firma Hundsladen e.U. die Versandkosten. Sollten Sperrgutzuschläge noch hinzukommen, werden diese direkt beim Artikel selbst angezeigt. Sperrgutzuschläge werden auch verrechnet, wenn der Bestellwert über € 100,00 liegt.
(2) Innerhalb des Bestellvorganges kann der Kunde unter den angebotenen Zahlungsarten (Visa, MasterCard, PayPal, Sofort Überweisung und Vorauskasse) wählen. Es werden von der Firma Hundsladen e.U. nur diese Zahlungsarten akzeptiert. Die Rechnung erhält der Kunde mit der bestellten Ware im Paket.
(3) Die Zahlung des Kaufpreises ist nach Vertragsabschluss fällig. Dies trifft insbesondere auf die Zahlungsart Vorauskasse zu. Es werden seitens Hundsladen e.U. keine relevanten Zahlungsdaten (Kreditkartennummer, Zugangsdaten für Onlinebanking etc.) gespeichert. Zahlungen mit Sofortüberweisung, Kreditkarte und PayPal werden über einen Payment Service Provider  (VIVEUM Zahlungssysteme GmbH) abgewickelt.
(4) Bestellungen werden nach Zahlungseingang bearbeitet.

(5) Hundsladen bietet Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

- Sofortüberweisung

- Kreditkarte (Mastercard, VISA)  Der Kaufpreis wird mit der Bestellung fällig.

-PayPal Der Kaufpreis wird mit der Bestellung fällig.

- Zahlung per Vorkasse Der Kaufpreis wird auf unser Bankkonto bei der Raika Wiener Neustadt lautend auf:

Hundsladen e.U.

IBAN: AT23 3293 7000 0063 3438

BIC: RLNWATWWWRN

 

vom Kunden überwiesen. Nach Zahlungseingang wird die Bestellung bearbeitet.

Die Rechnung wird mit der bestellten Ware im Paket versandt.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen das Eigentum der Firma Hundsladen e.U.

§ 5 Elektrische Kommunikation

Der Kunde stimmt hiermit zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgt. Die Übermittlung aller Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss erfolgt automatisiert per E-Mail. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse erreichbar ist.

§ 6 Aufrechnung
Grundsätzlich besteht kein Aufrechnungsrecht des Kunden, außer seine zur Aufrechnung gestellten Forderungen wurden rechtskräftig festgestellt oder sind unbestritten.

§  7 Lieferbedingungen
(1) Nach Zahlungseingang beträgt die Lieferzeit bis zu 6 Werktage. Trotz aller Bemühungen, können Lieferverzögerungen nicht ausgeschlossen werden, der Kunde wird umgehend informiert, falls diese eintreffen sollten.
(2) Sämtliche Preise sind in Euro und inklusive aller Steuern und Abgaben angegeben. Zusätzlich zu den angeführten Preisen kommen noch Versandkosten in Höhe von € 5,95 hinzu. Ab einem Bestellwert von € 100,00 übernimmt die Firma Hundsladen e.U. die Versandkosten.
(3) Sperrgut: Bitte beachten Sie, dass es bei großen Sendungen zu Sperrgutzuschlägen kommen kann. Dies ist direkt beim Artikel ersichtlich.
(4) Sollte ein Schaden auf dem Transportweg entstanden sein, lassen Sie vom Zusteller ein entsprechendes Protokoll anfertigen und übermitteln dieses bitte an uns.
(5) Die Lieferung erfolgt mit der im Bestellvorgang gewählten Lieferart.
(6) Bei erfolglosen Zustellversuchen des gewählten Lieferanten sind die Kosten vom Kunden zu tragen.
(7) Wir liefern nur innerhalb Österreichs.

§ 8 Widerrufsrecht
(1) Falls der Kunde von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch macht und Endverbraucher ist, hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt auch, wenn Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
(2) Hundsladen e.U. räumt seinen Kunden, sofern diese Verbraucher sind, ein Widerrufsrecht von 14 Werktagen ein und diese Frist beginnt mit dem Tag des Einlangens der Ware beim Kunden.
(3) Es genügt, wenn die Widerrufserklärung innerhalb dieser Frist vom Kunden abgesendet wird. Die Widerrufserklärung hat schriftlich oder per E-Mail an Hundsladen e.U. zu erfolgen. Detaillierte Informationen, Erklärungen und Formulare für die Widerrufserklärung erhalten Sie auf unserer Webseite www.hundsladen.at links unten (Informationen, Widerrufsrecht).
(4) Sollte ein Wertverlust der Ware erfolgt sein, hat der Verbraucher (=Kunde) diese Minderung zu entschädigen.
(5) Vom Umtausch oder von der Rückgabe sind Waren ausgeschlossen, welche schnell verderben können oder das Verfallsdatum in Kürze überschritten würde, wie Tiernahrung.

§ 9 Gewährleistung
(1) Zum Zeitpunkt der Lieferung der Waren leistet die Firma Hundsladen e.U. im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Gewährleistung. Für Ansprüche aus Gewährleistung gelten die gesetzlichen Fristen. Bei Lieferung bzw. nach Feststellung sind die Mängel zügig bekannt zu geben. Diese können Sie uns per Mail an office@hundsladen.at oder per Post an Hundsladen e.U., Föhrenseestr. 46, 2700 Wiener Neustadt mitteilen.
(2) Wurde der Kaufvertrag zwischen zwei Unternehmen (B2B) geschlossen, so hat der Unternehmer spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Ware diese zu kontrollieren und eventuelle Mängel unverzüglich der Firma Hundsladen e.U. per E-Mail oder auf postalischem Weg bekanntzugeben.
(3) Sofern es sich nicht um einen Verbrauchergeschäft handelt, hat das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit der Geschädigte zu beweisen.
(4) Schadenersatz im Sinne von Mängelschäden, Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.
(5) Ist der Kunde Endverbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei Bestellungen von Kunden, die Unternehmer sind, ist die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr beschränkt.
(6) Eine Garantie wird von der Firma Hundsladen e.U. nicht erklärt.

§ 10 Haftung
(1) Wir möchten hiermit festhalten, dass Schadenersatzansprüche des Kunden gegen Hundsladen e.U. in Verbindung mit der Verwendung dieser Website und/oder im Zusammenhang mit Rechtsgeschäften völlig ausgeschlossen sind, sofern es sich nicht um eine Schädigung an einer Person handelt oder Hundsladen e.U. oder eine Person, für die Hundsladen e.U. einzustehen hat, den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet hat.
(2) Hundsladen e.U. schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern
a) dies keine vertragswesentlichen Verbindlichkeiten betrifft, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf,
b) es nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht,
c) Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben.
(3) Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(4) Dieser Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern Ansprüche gegen diese geltend gemacht werden.
(5) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
(6) Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können Irrtümer oder Schreibfehler nicht absolut ausgeschlossen werden. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist die Firma Hundsladen e.U. zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 11 Datenschutz
Die Firma Hundsladen e.U. behandelt die personenbezogenen Daten des Kunden stets vertraulich und nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Einzelheiten sind den Datenschutzinformationen zu entnehmen auf unserer Seite www.hundsladen.at links unten (Informationen, Datenschutz). Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu Google Analytics, Cookies, Facebook, Google+, Twitter, Instagram und Pinterest.
Dem Grunde nach wird vom Kunden anerkannt, dass die im Vertrag gespeicherten Daten über den Kunden für Vertragserfüllung, Zustellung der Ware, Kundenevidenz und Buchhaltung gespeichert und verarbeitet werden.

§ 12 Verweise und Links
Alle Verweise und Links auf www.hundsladen.at auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser dar, wobei zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar waren. Die Firma Hundsladen e.U. identifiziert sich nicht mit dem Inhalt fremder Seiten, auf die verwiesen oder gelinkt wird. Jegliche Haftung für verlinkte Seiten wird ebenfalls ausgeschlossen. Sollte Sie bemerken, dass Links oder Verweise eine rechtswidrigen Tätigkeit oder Information zum Inhalt haben, ersuche wir Sie, dies uns mitzuteilen (office@hundsladen.at), so dass wir den Link nach eingehender Prüfung unverzüglich entfernen können.
Die Herstellung oder der Verweis von Links zu unserer Website www.hundsladen.at ist nur mit vorausgehender ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung von Hundsladen e.U. zulässig.

§ 13 Copyright
Die Firma Hundsladen e.U. hat die alleinigen Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website, sowie deren Anordnung auf der Website, insbesondere an Fotografien, Grafiken, Layout, Logos, Marken und Texten. Insbesondere jegliche unerlaubte Nutzung der Bilder des Hundes „Enzo“ und der Marke Hundsladen® wird mit Schadensersatzklagen und Unterlassungsklagen geahndet. Alle Produktabbildungen stellen Symbolbilder dar.

§ 14 Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben und diesen nun wieder abbestellen möchten, finden Sie den Button „Newsletter abbestellen“ rechts unten auf Ihrem Newsletter.

§ 15 Gerichtsstand, Anwendbares Recht
Für Verträge mit Unternehmen ist das zuständige Bezirksgericht beziehungsweise das Landesgericht Wiener Neustadt zuständig. Für Verträge mit Enderbrauchern hat der Verbraucher die Wahl zwischen seinem Wohnsitzgericht und dem Gerichtsstand Wiener Neustadt.
Für alle Rechtsgeschäfte gilt das österreichische Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und sämtliche Bestimmungen die sich auf das UN-Kaufrecht beziehen.

§ 16 Entsorgung von Altbatterien

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann.

Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien in kommunalen Sammelstellen.

§ 17 Weitere Hinweise zu unseren Produkten

Aussagen über Nahrungsergänzungsmittel im Allgemeinen, deren Anwendung und deren spezielle Wirkungen, stellen Aussagen im überlieferten Sinn dar. Es muss sich dabei nicht um wissenschaftlich fundierte Aussagen oder nachgewiesene Wirkungen handeln! Nahrungsergänzungsmittel ersetzen nicht den Arzt! Inhalte dieser Seite sind keine Heilaussagen! Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen Ihres Tieres und anderen körperlichen Störungen obliegen alleine einem Tierarzt. Jeder Benutzer ist angehalten, durch sorgfältige Prüfung und gegebenenfalls nach Konsultation eines Spezialisten festzustellen, ob die gegebenen Empfehlungen und Richtwerte in seinem konkreten Fall zutreffend sind. Jedes Tier ist unterschiedlich, jede Erkrankung anders zu behandeln, daher erfolgt jede Dosierung, Anwendung oder Therapie auf eigene Gefahr des Benutzer! Im Shop angeführten Angaben in Artikelbeschreibungen, gelten vorbehaltlich Satz- und Tippfehlern.

§ 18 Kundenrezensionen

Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung des Kunden wieder und müssen nicht unbedingt mit der Auffassung der Firma Hundsladen e.U. übereinstimmen. Wird eine Kundenrezension von einem Kunden verfasst, so ist die Firma Hundsladen e.U. berechtigt, diese Rezension über alle der Firma Hundsladen e.u. zur Verfügung stehend Kanäle (wie zum Beispiel Webshop, Social Media Auftritte, Plakate bei Ausstellungen, Newsletter ect.) anzuzeigen. Wir behalten uns jedoch vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum und soweit dies aus rechtlichen Gründen geboten ist, gekürzt anzuzeigen.  

§ 19 Streitschlichtung

Gemäß § 19 Abs 3 AStG haben wir den Verbraucher, wenn wir mit diesem in einer Streitigkeit keine Einigung erzielen können, auf die zuständige Stelle zur alternativen Streitbeilegung, im folgenden kurz AS-Stelle, hinzuweisen.

Die für uns vorgesehen AS-Stellen:

Internet Ombudsmann

https://www.ombudsmann.at/

Schlichtung für Verbrauchergeschäfte

https://www.verbraucherschlichtung.at/

Weiters sind wir verpflichtet an dieser Stelle noch einmal auf unsere E-Mail Adresse hinzuweisen: office@hundsladen.at

Wir sind immer bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag im Sinne unserer Kunden einvernehmlich zu lösen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

§ 20 Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.